Ein Tag bei den Kleinen Strolchen

Ein Tag bei den Kleinen Strolchen

 

7:30 - 8:20 Uhr: Bringzeit der Kinder

Die Kinder und Eltern werden von uns in Empfang genommen. Hierbei werden

Mehr…

wichtige Informationen zwischen den Eltern und dem pädagogischen Fachpersonal ausgetauscht. Das morgendliche Bringen benötigt ausreichend Zeit, um sich gut zu verabschieden und dem Kind einen positiven Start in den Krippentag zu ermöglichen. Die Kinder haben in dieser Zeit die Möglichkeit einem Spielangebot nachzugehen und von einer Bezugsperson übernommen zu werden.

Weniger…

8:20 - 8:30 Uhr: Gemeinsame Vorbereitung auf das Frühstück

Am Tisch dürfen die Kinder einen Tischspruch auswählen. Im direkten

Mehr…

Anschluss genießen wir eine Mahlzeit mit frisch zubereiteten Broten, Obst und Gemüse.

Weniger…

9:00 - 11:00 Uhr: Freies Spiel/ Geleitete Angebote/ Spiel im Freien

Je nach Jahreszeit und Wetter verlegen wir unsere

Mehr…

Spielaktivitäten möglichst ins Freie. Angeleitete Angebote und freies Spiel stehen sowohl draußen als auch bei Aktivitäten im Haus im Wechsel.

Weniger…

11:00 - 11:15 Uhr: Singkreis

Der Singkreis startet mit einem gemeinsamen Begrüßungslied. Es ist außerdem

Mehr…

Zeit für gemeinsame Singspiele, Fingerspiele, kurze Geschichten, Berichte der Kinder über Erlebnisse und jahreszeit-/ wetterbezogene Lieder. Der Singkreis bietet verschiedene Anreize zur Sprachbildung. Durch die musikalische und motorische Begleitung werden die Kinder spielerisch an die Sprache herangeführt. Sie erleben ein Gemeinschaftsgefühl und werden in der Gruppe wahrgenommen.

Weniger…

11:15 - 11:45 Uhr: Mittagessen

Vor dem Mittagessen gehen wir

Mehr…

gemeinsam Hände waschen. Danach setzen wir uns an den Tisch und sprechen einen Tischspruch bevor wir mit dem Essen beginnen.

Weniger…

11:45 - 12:00 Uhr: Bettfertig machen

Im Anschluss an das Mittagessen gehen wir

Mehr…

in Gruppen im Waschraum Hände und Gesicht waschen. Dort machen wir uns auch bettfertig.

Weniger…

Ab 12:00 Uhr: Mittagsruhe

Die "Schlafkinder" können sich in dieser Zeit im

Mehr…

Schlafraum zur Ruhe legen. Kinder, die keinen Mittagsschlaf mehr benötigen, halten ihre Mittagsruhe im Gruppenraum und haben die Möglichkeit, sich dort leise unter Aufsicht zu beschäftigen. Nach der Mittagsruhe bieten wir den Kindern einen kleinen Snack an.

Weniger…

Ab 14:00 Uhr: Abholen der Kinder

Beim Abholen des Kindes werden Informationen an

Mehr…

die Eltern gegeben (z. B. wie hat das Kind geschlafen, wie hat es gegessen). Für die Kinder von Vorteil ist seitens der Eltern ausreichend Zeit einzuplanen um dem Kind Zeit zu lassen, sich zu verabschieden oder ein gerade begonnenes Spiel zu Ende zu bringen.

Weniger…

15:00 Uhr: Ende der regulären Betreuungszeit

Die reguläre

Mehr…

Betreuungszeit endet.

Weniger…

15:00 - 16:00 Uhr: Spätdienst

Die angemeldeten Kinder des Spätdienstes werden

Mehr…

den Erzeiehern des Spätdienstes übergeben und dabei wichtige Informationen weitergegeben. Je nach Wetterlage findet die Betreuung in einem Gruppenraum oder auf dem Außengelände statt.

Weniger…

16:00 Uhr: Die Krippe wird geschlossen

Der Krippentag endet auch für

Mehr…

die Spätdienstkinder, die Krippe wird geschlossen.

Weniger…